Uwe Prins

Zahnarzt

Der geborene Ostfriese absolvierte 1992 sein Staatsexamen in Marburg und sammelte anschließend in der Zahnarztpraxis von Dieter Nordmeyer in Garbsen seine ersten praktischen Erfahrungen, bevor er sich 1996 mit der Praxis Prins in Langenhagen niederließ. Schwerpunkte seiner Arbeit als Zahnarzt sind die Funktionstherapie und Endodontie. Beide Bereiche wurde mit Curricula abgeschlossen. Die in der Zahnmedizin erforderliche technische Perfektion ist bis heute das, was ihn an seinem Beruf begeistert. Neben seiner Familie schlägt sein Herz für Motorradfahren, Karate und Meditation. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Filmfan. So wie in seiner Freizeit mag er es auch im Job bodenständig und ehrlich.

Dr. Bettina Langwald

angestellte Zahnärztin

Die gebürtige Niedersächsin legte 2001 an der Medizinischen Hochschule Hannover ihr Staatsexamen ab. Im Anschluss an ihre Assistenzzeit in Hannover und Burgdorf ließ sich Dr. Bettina Langwald ab 2003 in einer Gemeinschaftspraxis nieder. Seit 2018 gehört sie zum Zahnprins-Team. Besonders reizvoll findet es die Zahnärztin, ihr Faible für Technik und filigranes Arbeiten sowie den persönlichen Umgang mit vielen verschiedenen Menschen miteinander kombinieren zu können. In ihrer Freizeit steht die Familie an erster Stelle, gefolgt von einer breiten Palette an Hobbys. Diese reichen vom Basteln über die klassische Musik und Oper bis hin zum Tanzen, Skaten und Skilaufen.

Marcus Orzeda

Zahnmedizinischer Verwaltungsassistent (ZMV)

Verwaltung, Praxismanagement, Abrechnung

Bettina Drewes

Dentalhygienikerin (DH)

Professionelle Zahnreinigung (PZR), PAR-Therapie, Bleaching, Kinderprophylaxe

Saskia Mauro

Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA)

Assistenz und Kinderprophylaxe (aktuell in Elternzeit)

Layth Ghazi

Zahnmedizinischer Fachangestellter (ZFA)

Lisa-Marie Kaps

Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA)

Vivien Golling

Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA)

Vivien Bienek

Auszubildende Zur zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA)

Zainab Mraich

Auszubildende zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA)
Wichtige Informationen
08.02.2021 12:00 Liebe Patientinnen, liebe Patienten

wir sind wie gewohnt zu unseren bekannten Öffnungszeiten für Sie da. Auch sind alle zahnärztlichen Behandlungen sichergestellt und weiterhin möglich.

Grippeähnliche Symptome oder positiver Covid-19-Test? Bitte wenden Sie sich an Schwerpunktpraxen.

Achtung: Kommen Sie bitte nicht in die Praxis, wenn Sie auf Covid-19 getestet wurden und Ihr Ergebnis noch nicht vorliegt. Bitte melden Sie sich vorab telefonisch und informieren Sie uns über Ihren aktuellen Gesundheitszustand.

Positiv getestete Patientinnen und Patienten, die behördlich unter Quarantäne gestellt wurden, finden in akuten Notfällen in Schwerpunktpraxen Hilfe. Für infizierte oder wegen Infektionsverdachts unter Quarantäne stehende Patienten stehen die von der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KZVN) landesweit eingerichteten (aktuell 18) Schwerpunktpraxen zur Verfügung.

Für alle anderen sind wir wie gewohnt da.

Für Patienten ohne Symptome und positiven Befund sind wir bestens vorbereitet: mit genügend Desinfektionsmitteln, Handschuhen und Mundschutz. Unsere Behandlungszimmer bieten eine optimale Hygiene für Ihre Behandlungen. Bitte halten Sie die Abstandsregeln ein und kommen nur dann in Begleitung, wenn dies unbedingt nötig ist.

Passen Sie gut auf sich auf
Ihr Zahnprins-Team


HinweisSchliessen